Wintersportschule Oberallgäu

Schneeerlebnisse im Skigebiet Ofterschwang-Gunzesried

Die Lifte der Wintersportschule Oberallgäu bringen Sie schnell und sicher auf die Pisten.

Weltcup-Express

Die moderne 4er Sesselbahn "Weltcup-Express" befördert pro Stunde bis zu 1.830 Personen. Der Weltcup-Express bringt Sie komfortabel in sechs Minuten an den Startpunkt des Weltcuprennens am Ofterschwanger Horn, wobei eine Fahrstrecke von 1.500 m und ein Höhenunterschied von 425 m zurückgelegt wird. Komfortabel deshalb, weil beim Ein- und Aussteigen die Geschwindigkeit der Sessel verringert wird: Kuppeltechnik nennen dies die Experten.

Die 81 Sessel sind alle mit transparenten Wetterschutzhauben ausgestattet, damit die Fahrt auch bei Schnee oder Regen noch Spaß machen kann. Die technische Sicherheit aller Anlagen garantieren strenge Überprüfungen des TÜV Süddeutschland.

Ossi-Reichert-Bahn

Unsere neue 8er Kabinenbahn befördert pro Stunde bis zu 2.000 Personen von Gunzesried bequem in acht Minuten ins Skigebiet. Von der Mittelstation aus erreichen Sie die Bergstation in nur 3,5 Minuten. Auf einer Länge von 2,2 Km werden 419 Höhenmeter mit maximal sechs m/s überwunden.

Durch die gewohnt langsame Geschwindigkeit beim Ein- und Aussteigen eignet sich die Ossi-Reichert-Bahn ausgezeichnet für Skikurse und Fußgänger. Die Kabinen schützen vor jedem Wetter und lassen schon die Liftfahrt zum reinen Vergnügen werden.

Die neu errichteten und weiterhin kostenfreien Parkplätze sowie drei neue Kassen erleichtern die Anreise, reduzieren die Wartezeit und ermöglichen viel Skifahren und wenig Anstehen!

Gipfel 6er

Die 2013 neu erbaute 6er Sesselbahn befördert bis zu 2.400 Personen pro Stunde aufs Ofterschwanger Horn. Ebenfalls sehr bequem zum Ein- und Aussteigen wurden auf einem Kilometer Länge 238 Höhenmeter in vier Minuten überwunden. Durch die Kuppeltechnik ist selbst ungeübten Seilbahnbenützern, älteren Skifahrern oder Snowboardern eine sichere Fahrt möglich.

Die blauen Wetterschutzhauben sind einzigartig im Allgäu und bieten, wie der Name schon sagt, bestmöglichen Schutz vor Schnee und Regen und somit größten Komfort für Sie.

Schlepplifte

Auf der "Familienabfahrt" nach Ofterschwang treffen Sie auf halber Strecke auf den "Alpe-Eck-Lift", der Sie in die Nähe der Mittelstation Ossi-Reichert-Bahn bringt.

Zudem bieten wir noch zwei Übungslifte für Einsteiger, einen in Ofterschwang an der Talstation „Weltcup-Express“ und das neue Kinderland an der Bergstation „Weltcup-Express“.

Topmoderne Beschneiungsanlage

Von insgesamt 17,5 Pistenkilometern werden 16,5 km maschinell beschneit. 1996 begann man, die Beschneiungsanlage aufzubauen. Über die Jahre wurde immer mehr aufgerüstet und erweitert. Kühltürme, Schneilanzen und Propellermaschinen, sowie nicht zuletzt aus dem Jahr 2010 der neue Speicherteich mit 107.000 m³ und zwei neue Pumpenstationen garantieren Ihnen sicheres Weiß im ganzen Skigebiet.

Das Wasser (nur reines Wasser) wird zu feinsten Partikeln zerstäubt und kristallisiert durch die kalte Umgebungsluft zu Schnee. Durch die Abdeckung schneearmer Kuppen und Kanten wird die Befahrbarkeit der Pisten gesichert und die Humusauflage geschont. Diese gleichmäßig gute Schneequalität erhöht auch die Sicherheit der Skifahrer. Dass die Natur nicht darunter leidet, wie mancherorts kritisiert, sieht man daran, dass die Abfahrten nach Ofterschwang und Gunzesried im Sommer zu über 70% beweidet sind.

Quelle: www.go-ofterschwang.de

Skischulbüro Ofterschwang
Panoramaweg 7
87527 Ofterschwang

Telefon: 08321/7882933
Fax: 0831/6971126
Hotline: 0171/3080660
E-Mail: info@skischule-ofterschwang.de

Öffnungszeiten: 08:00 - 17:00 Uhr (auch an Sonn- & Feiertagen)

     Urlaub im Allgäu     Kinderland Bayern